Heike Hiestermann Bestattungen Grabauswahl

Wir beraten und begleiten Sie bei der Grabauswahl. Entscheiden Sie sich für ein Erd- bzw. Urnengrab.

Es gibt auch hier verschiedene Grabarten:

  • Wahlgrab (ggf. Familiengrab)
  • in Rasenlage („halbanonym“)
  • Baumgrab
  • Gemeinschaftsgrab, etc.

Die Wahl eines Grabes ist ein entscheidender Schritt für die Trauerarbeit. Sie wählen für mindestens 20 bis 25 Jahre einen Ort, an dem Sie den Verstorbenen jederzeit besuchen können und ihm so eventuell noch näher sein können. Auf Wunsch begleiten wir Sie zum Friedhof, denn Sie sind nicht alleine mit dieser Entscheidung.

Jeder Mensch trauert anders. So gibt es die Möglichkeit, sich für ein Grab zu entscheiden, dass man nicht vorher aussuchen kann. Dies sind:

  • Reihengrab
  • anonymes Grab
  • unbekanntes Feld etc..

Haben Sie Fragen?

Wir werden Ihnen all Ihre bestimmt vorhandenen Fragen beantworten. Auch zur Bestattungsart beraten wir Sie auf Wunsch und gehen dabei persönlich auf Sie ein.