Heike Hiestermann Bestattungen Trauerreisen

Manchmal ist es nur der Ortswechsel nach einem schweren Verlust, der neue Perspektiven aufzeigt. Doch häufig ist es auch die Gewissheit, mit anderen Menschen zu verreisen, die das Gleiche durchmachen, wie man selbst.

Den Verlust gemeinsam bewältigen kann helfen

Unter Gleichgesinnten lässt sich der Schmerz besser, gemeinsam bewältigen. Trauernden geben wir die Möglichkeit, mit Menschen zu verreisen, die die gleiche Situation bewältigen müssen. Die Trauerreisen sind speziell auf die Bedürfnisse Trauernder abgestimmt.

Die erste Trauerreise wird vom Freitag, dem 27.05.2016, bis Sonntag, dem 29.05.2016, stattfinden. Wir fahren mit einem Bus auf die größte Insel Deutschlands, Rügen, und verbringen die Zeit mit vielen schönen Überraschungen in einem nahe dem Wasser gelegenem Hotel.

Die Reise wird von der Geschäftsführerin, Heike Hiestermann, sowie Trauerbegleitern, einer Trauerrednerin, einem Pastor und einer ASB-Pflegekraft begleitet.

Unser Ziel ist es, dass Sie sich wohlfühlen und anhand schöner Erlebnisse merken, dass Sie mit Ihrer schwierigen Situation nicht alleine sind.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wir informieren Sie gerne auch persönlich zu unserem Angebot „Trauerreisen“. Rufen Sie uns an, wenn Sie mal raus aus Ihrem Alltag wollen. Wir freuen uns über jeden Anruf von Ihnen.